News

JOBS

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort/nach Vereinbarung eine Achitekt:in für den Standort Bern

Wir freuen uns auf deine Bewerbung: jobs@studiodia.ch

DIA JAHRESWECHSEL

In grüner Umgebung, im Gewächshaus Zehendermätteli, haben wir das vergangene Jahr gefeiert und uns auf das kommende Jahr eingestimmt. Passend dazu, gab es wärmende Gerichte aus der hauseigenen Landwirtschaft. 

GENOSSENSCHAFTLICHES HOCHHAUS DREISPITZ

Das Baugespann für das genossenschaftliche Wohnhochhaus im Areal Dreispitz, Schwamendingen steht!

Das Projekt umfasst 80 Mietwohnungen, 16 Gästezimmer, 16 zweigeschossige Flex-Räume für die Hausgemeinschaft, den Quartiertreff für das ganze Areal Dreispitz sowie öffentlich nutzbare Co-Workingbereiche.

UNSTABLE MONUMENTS: VORTRAG AM KIT

Studio DIA ist zu Gast am Karlsruher Institut für Technologie: Im Rahmen der Vortragsreihe „A Laboratory of Transformation“ der Gastprofessur Bauen im Bestand (Prof. Alessandro Gess) wird Wulf Böer unser Projekt für die Umstrukturierung der Botschaft in London vorstellen.

Der Vortrag findet statt am Donnerstag 16.11.23 um 16:00h (KIT, Gebäude 20.40, Raum R221) und wird gleichzeitig live über Zoom gestreamt: https://kit-lecture.zoom.us/j/61271396502

CINEMA DIA

Robin Hood Gardens, Dokumentarfilm von Thomas Beyer, Adrian Dorschner, 2022

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren Gästen Konstanze Domhardt, Adrian Dorschner und Laurent Stalder für den wunderbaren Film und die angeregte Diskussion.

«Robin Hood Gardens» thematisiert die Widersprüche und Komplexität der modernen Architektur und ihre Implikationen in unserer Gesellschaft, stellt aber auch die Frage, was wir aus der Geschichte lernen können für ein besseres Leben in unseren Städten.

BESICHTIGUNG STROMBOLI

Vielen Dank an alle kleinen und grossen Besucher:innen des Hauses Stromboli, wir haben uns sehr gefreut!

PS. Nach der Besichtigung ist vor der Besichtigung, siehe DE 5 À 7

PLUS DE JARDINS

Studienauftrag Freiraum Siegenthalergut: Das Projekt von Skala Landschaft Stadt Raum, Studio DIA, AKP Verkehrsingenieur, IVO Innenentwicklung und Regula Müller Ökoberatung wird zur Weiterbearbeitung empfohlen!

https://www.thun.ch/_docn/4705351/Studie_5.pdf

DE 5 À 7

Am 1. November 2023, 17 Uhr kann unser Wohnhaus «Stromboli» in der Reihe de 5 à 7 (Sektion SIA Bern) besichtigt werden.

Projekterläuterung und Führung Katrin Gurtner, Lukas Kübli Treffpunkt Holligerhof 5, 3008 Bern Anmeldung bis 27. Oktober 2023 unter www.be.sia.ch

BÜROREISE MÜNCHEN

Studio DIA besichtigt das wunderbare Atelier Rosa in München:

“Das Ateliergebäude Rosas ist ein strahlender Solitär in der deutschen Architekturlandschaft. Es ist ein Raumkunstwerk, dem an architektonischer Radikalität in ganz Deutschland in den Jahrzehnten zwischen 1950 und 1980 kaum vergleichbares an die Seite gestellt werden kann.”

Winfried Nerdinger

PROGR

Wir freuen uns, neue Unterhaltsarchitekt:innen des PROGR zu sein!

„Der PROGR ist ein Atelierhaus und Begegnungsort im Zentrum der Stadt Bern. Mehr als 220 Künstler:innen aus allen Sparten produzieren Kunst in rund 70 Räumen. Sie arbeiten Tür an Tür zusammen mit Kulturinstitutionen und Veranstalter:innen im Haus. In der öffentlichen Zone im Erdgeschoss finden Ausstellungen und Konzerte statt. Treffpunkt im PROGR sind zwei Gastrobetriebe.“

BAUFORTSCHRITT HOLLIGER U2

Rohbau und Fassade des Wohnhauses «Stromboli» am Holligerhof 5 stehen. Bis Oktober ist auch der Innenausbau fertiggestellt. Wir freuen uns!

Abb. Die Eingangshalle als Modellstudie und auf der Baustelle

LUGANO – CITTÀ IN TRANSIZIONE 2.0

Gastkritik Master-Thesis FHNW/HSLU HS 2022. Schlusspräsentation der von uns mitbetreuten Master-Arbeiten. Thema ist die Umnutzung/Renovation eines ehemaligen Bürogebäudes in Lugano. Die Veranstaltung findet am 20.01.2023 an der HSLU in Luzern statt.

Abb. Wiedermontage Kopf König Ramses II, Abu Simbel, Oktober 1966 

HOCHPARTERRE WETTBEWERBE 5.2022

Vielen Dank Ivo Bösch für den Atelierbesuch, das gute Gespräch und das gelungene Büroportrait im aktuellen Heft von Hochparterre Wettbewerbe. Zum Entwerfen im Kollektiv:

„Auch rotieren sie die Varianten, damit sich der einzelne Entwurf vom Ego löst. Das hat den Effekt, dass bei gelungenen Projekten die Autorenschaft das Team ist und nicht der Einzelne.“

TRACÉS 3524

„Le projet Wellington mise sur la durabilité, au sens premier, en conservant scrupuleusement les façades et éléments structurels existants; un parti pris qui ne l’empêche pas de remodeler le programme avec précision, en y amenant des qualités spatiales et tectoniques qui rappellent l’héritage moderniste…“

BÜROREISE 2022

Studio DIA wandern auf den Spuren von Hans Leuzinger in Glarus und Braunwald, schön wars!

1. PREIS WETTBEWERB SCHWEIZER BOTSCHAFT, LONDON

Grosse Freude! Studio DIA gewinnt den Projektwettbewerb für die Restrukturierung der Schweizer Botschaft in London. Die Ausstellung mit allen Wettbewerbsbeiträgen kann vom 19. bis am 30. August 2022 an der Fellerstrasse 15a in Bümpliz besucht werden.

Weitere Informationen: Mitteilung BBL

„HOLLI-DER-HOF“

Feurige Grundsteinlegung von «Holli-der-Hof» des Künstlerduos Haus am Gern, das Kunstprojekt für das Haus „Stromboli“ im Holliger.

UMBAU ALTSTADTHAUS BERN

Wir freuen uns über die Fertigstellung des Umbaus der ehemaligen luxemburgischen Botschaft zu Studio-Wohnungen und Büros. Für die sorgfältige Arbeit im denkmalgeschützten Bestand möchten wir uns bei allen Beteiligten bedanken.

GASTKRITIK ETHZ ENTWURF IV FS2022

Wir freuen uns, am Mittwoch 27.4.2022 bei Prof. Annette Spiro am Lehrstuhl Architektur und Konstruktion zu Gast zu sein. Entworfen werden, unter dem Titel ,Small Pleasures of Life’ Wohnhäuser in der Stadt Zürich.

BAUFORTSCHRITT HOLLIGER U2

Nach dem Baubeginn im November 2021 nimmt das Wohnhaus «Stromboli» am Holligerhof 5 erste Züge an; die Wände des untersten Wohngeschosses stehen!

RENDU FINAL HEIA-FR

„Parkhaus – public space for living and working.“ Am Dienstag 25.01.22 sind wir zu Gast im Atelier Bertrand Möhring an der Hochschule für Technik und Architektur in Freiburg für die Schlusskritiken des 3. Jahreskurses.

Abb. Faculté d’architecture FAU-USP, Danilo Zamboni

SHORTLIST BAUNETZWOCHE 2022

Für die Shortlist 2022 interessanter Nachwuchsbüros aus dem deutschsprachigen Raum hat das Magazin Baunetz ein kurzes Porträt von Studio DIA erstellt.

Download PDF

GASTKRITIK MASTER-THESIS BFH FS2021

Schlusspräsentation der von uns mitbetreuten Master-Thesis zum Thema: Betrachtung des Dauerhaften – Eine langfristige Strategie für umweltverträgliches Bauen

Die Veranstaltung findet am 30.06.2021 an der BFH in Burgdorf und Online statt. Alle Informationen und der Livestream hier

Abb. Fassadenvergleich Lake Shore Drive und Seagram Building, Mies van der Rohe

SCHLUSSKRITIKEN FHNW FS2021

Dienstag 15.6.2021 sind wir zu Gast an der Fachhochschule Nordwestschweiz für die Schlusskritiken des 1. Jahreskurses zum Thema „Versuchshalle für das Institut Architektur.“

Die Veranstaltung wird auch per Zoom übertragen (Meeting-ID 653 1549 2831, Passwort: 419521)

Mehr Infos hier

REGELWERK VOLTA NORD

Unser städtebaulicher Masterplan für das Areal Volta Nord in Basel stützt sich, neben den bereits verabschiedeten Bebauungsplänen, auf das soeben veröffentlichte Regelwerk Volta Nord: Ein Leitfaden für die Qualitätssicherung bei der weiteren Planung.

Download und weitere Informationen: voltanord.ch